Image
Image

Keine Verlänge­rung: Bayern und Martinez gehen getrennte Wege

04.05.2021 - 15:55 | Gemeldet von: Floppo | Autor: Kristian Dordevic
Jetzt aber wirklich: Javi Martinez wird den FC Bayern München mit Ablauf seines Vertrags zum Saisonende verlassen. Das hat der Klub am Dienstag offiziell bestätigt.


Vermeintlich war der Abschied bereits im Vorjahr besiegelt. Bekanntlich kam es nicht dazu und der spanische Defensivspezialist machte in der laufenden Spielzeit noch die eine oder andere Partie. Wettbewerbsübergreifend (bislang) 28, um genau zu sein. Das Highlight dabei war sicherlich der Einsatz gegen Sevilla im UEFA Super Cup, als er München in der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg köpfte.

Es war einer der sechs Titel, die Martinez mit dem Team im zurückliegenden Rekordjahr einheimste. Bereits sein Einstand bei den Bayern verlief märchenhaft: Mit ihm als verlässliche Stütze im Zentrum gewannen die Süddeutschen 2012/13 erstmals das Triple aus Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League.

„Ich bin sehr stolz und glücklich, dass ich neun Jahre lang Teil der FC Bayern-Familie sein durfte“, so Martinez, der in dieser Zeit stets Meister wurde, „ich möchte mich bei diesem großartigen Verein und vor allem bei unseren Fans bedanken – Ihr habt München zu meiner Heimat gemacht!“

Rekordablöse für Martinez „war goldrichtig“

FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge blickt zurück: „Es war eine schwierige Entscheidung, als wir Javi Martinez im Sommer 2012 geholt haben, weil die Ablöse von damals 40 Millionen Euro eine absolute Rekordsumme für uns dargestellt hat.“ Neun Jahre später sieht er sich und den Klub bestätigt. „Die Entscheidung war goldrichtig“, betont Rummenigge. Martinez hat in 266 Pflichtspielen zum Münchener Erfolg der vergangenen Jahre beigetragen, dabei 14 Tore erzielt und elf Vorlagen gegeben. Wenn fit, kommt er noch regelmäßig zu Einsätzen, zumeist als Einwechselspieler. Die vergangenen beiden Partien saß Martinez aber auf der Bank ab. Gut möglich, dass er im Saisonfinale noch seinen Abschiedseinsatz bekommt.

Quelle: fcbayern.com

Kommentare

Kommentieren
Image

frank the tank · 04.05.21 · Antworten ·

so ein ehrenmann! kriegt hoffentlich noch paar minuten

Image

Erfolgsfan31 · 04.05.21 · Antworten ·

Wie lang wird es gehen bis der Uli über ihn herzieht ???

Image

Ulrich Hoeneß · 05.05.21 · Antworten ·

Nie im Leben. Javi ist eine Legende.

Image

Reklamierarm · 04.05.21 · Antworten ·

Schnapp dir die 8, Leon! 😍

Image

Tim · 04.05.21 · Antworten ·

Ich finde die 18 irgendwie passender mittlerweile

Image

PML10 · 04.05.21 · Antworten ·

Legende

Image

Nmr08 · 04.05.21 · Antworten ·

Danke Javi Maschines!

Image

GOETTERTIPPER87 · 04.05.21 · Antworten ·

Ehre

Image

Lukas Pomatski · 04.05.21 · Antworten ·

Grandioser Typ! Obwohl er zuletzt ständig auf der Bank war, nie ein böses Wort! So gehört sich das als Profi, der einen gültigen Vertrag besitzt und trotzdem Geld ohne Ende scheffelt!

Image

alimüde · 04.05.21 · Antworten ·

Trotz gültigen Vertrages scheffelt er Kohle ohne Ende. Frage mich ständig, wie er das hinbekommt.

Image

Mark Wahlberg · 04.05.21 · Antworten ·

Absolut sympathischer Kerl. Mach´s gut, Javi!

Image

Basti · 04.05.21 · Antworten ·

Legende - alles Gute für die Zukunft!

Image

Zettel-Ewald · 04.05.21 · Antworten ·

Mach’s gut Krieger!

Image

sk23 · 04.05.21 · Antworten ·

Ab zur Eintr8

Image

Hennes82 · 04.05.21 · Antworten ·

Träumer

Image

Bingobongo · 04.05.21 · Antworten ·

Wer schneidet hier Zwiebeln? 😥

Image

DieterFrey · 04.05.21 · Antworten ·

Danke Maschino!♥

Image

Robiii · 04.05.21 · Antworten ·

Wenn sich sonst keiner reinhaut, macht martin ez. Sorry...

Image

Andrea Merkel · 04.05.21 · Antworten ·

Die bessere Alternative zu "sorry" wäre Löschen gewesen. Oder noch besser: Gar nicht erst absenden. Es besteht gar kein Anlass, seine Umwelt mit jedem Müll zu penetrieren, der einem gerade durch die Rübe geht.

Image

Bahne 25 · 04.05.21 · Antworten ·

2013 🔥🔥🔥