Image
Image

Kampl saß leicht angeschlagen auf der Bank

17.10.2020 - 20:05 | Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt
Julian Nagelsmann überraschte am Samstag mal wieder mit seiner Startformation: Im Auswärtsspiel von RB Leipzig gegen den FC Augsburg (2:0) stellte er den gelernten Außenverteidiger Benjamin Henrichs im zentralen Mittelfeld auf. Der eigentlich dort beheimatete Kevin Kampl hingegen saß nur auf der Bank.


Diese Maßnahme erklärte der Übungsleiter damit, dass seine Nummer 44 gar nicht so wirklich einsatzfähig war: "Die Zusammensetzung war neu, weil wir auf die Verletzung von Kevin Kampl reagieren mussten", so sein Kommentar.

Schon unter der Woche habe der Spieler unter Rückenprobleme gelitten, erläuterte Nagelsmann. Diese seien dann nach unten in den Lendenwirbelbereich gewandert: "Er hat jetzt keine extremen Schmerzen, aber so ein bisschen Probleme. Bei kleinen Bewegungen sticht es ein bisschen in die Hüfte rein", führte er weiter aus.

Deswegen wollte der RB-Coach mit Hinblick auf das Champions-League-Spiel gegen Istanbul Başakşehir am Dienstagabend (21:00 Uhr) nichts riskieren: "Ich gehe schon davon aus, dass er am Dienstag wieder zur Verfügung steht, was sicher nicht gegangen wäre, wenn wir ihn heute hätten spielen lassen. Da besteht einfach eine kleine Gefahr", so Nagelsmann.

Quelle: Pressekonferenz

Kommentare

Kommentieren
Image

BenjaminBirzele · 17.10.20 · Antworten ·

Kann man das nicht auf ner PK dann auch erwähnen 🤬🤬

Image

Deleted User · 17.10.20 · Antworten ·

jetzt ärgert Nagelsmann nicht mehr nur durch seinen Rotationszirkus 😅

Image

Classic-RV · 17.10.20 · Antworten ·

Kampl spielt 4 Spiele pro Saison durch, ansonsten ist er verletzt oder angeschlagen. Und du gibst Julian die Schuld?!

Image

Sanchez31 · 20.10.20 · Antworten ·

Hast du eine Statistik dafür?

Image

Classic-RV · 20.10.20 · Antworten ·

146 Tage verletzt alleine in der Saison 19/20. Google mal Kampl Verletzungshistorie. Und da sind die kleinen Wehwehchen nicht mal mit eingerechnet.

Image

Kicker90 · 17.10.20 · Antworten ·

Haha typischer Kampl

Image

Kruseboy · 17.10.20 · Antworten ·

Verkaufen ?

Image

SirDominicus · 17.10.20 · Antworten ·

Aufgrund der Info nicht. Er hätte sonst ja Startelf gespielt, was bis dato keiner wusste

Image

J.M · 17.10.20 · Antworten ·

Ist immer ein Risiko bei Kampl. Wenn er spielt, punktet er meistens enorm gut. Nur er ist auch sehr, sehr anfällig für kleinere Blessuren. Entweder man geht das Risiko ein und gewinnt oder verliert mal oder man muss es ganz sein lassen.

Image

Mikethomsen90 · 17.10.20 · Antworten ·

Bisher hat er leider tatsächlich enttäuscht

Image

Kelly · 17.10.20 · Antworten ·

Kampl S11 in der CL und am Wochenende wieder Henrichs?

Image

Farukva1907 · 17.10.20 · Antworten ·

Eher Haidara

Image

Goalie007 · 18.10.20 · Antworten ·

Mit Corona?

Image

Farukva1907 · 18.10.20 · Antworten ·

PCR Test, heißt dass er nicht ansteckend ist und der Test hat eine Fehlerquote von 25%-50%. Reine Vorsichtsmaßnahme