Image
Image

Wagner: Bozdogan hat es "nicht in den Kader geschafft"

19.09.2020 - 00:32 | Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark
Nach dem Ausfall von Innenverteidiger Matija Nastasić (Kopfverletzung) waren viele davon ausgegangen (auch LigaInsider), dass Can Bozdogan im Spiel des FC Schalke 04 gegen Rekordmeister Bayern München den frei werdenden Platz im Mittelfeld einnimmt. Denn Sechser Benjamin Stambouli musste in der Abwehrkette aushelfen. Doch am Ende kam es ganz anders: Bozdogan stand nicht mal im Kader.


Von den Medienvertreten nach der Partie darauf angesprochen, wieso das der Fall gewesen ist, ließ Schalkes Cheftrainer David Wagner durchblicken, dass seine Entscheidung leistungsbedingte Gründe hatte. Bozdogan hat es "nicht in den Spieltagskader geschafft", so Wagner gegenüber der "Funke Mediengruppe".

Etwas überraschend ist die Entscheidung des Trainers dennoch gewesen, war Bozdogan zum Ende der Rückrunde der vergangenen Saison noch einer der wenigen Lichtblicke im Schalker Team. Auch hat der 19-Jährige in der Vorbereitung auf die gestartete Saison die meisten Testspiele in der Startelf gestanden.

Quelle: Pressekonferenz | twitter.com

Kommentare

Kommentieren
Image

Grünbart · 19.09.20 · Antworten ·

Wagner muss gehen, die Mannschaft funktioniert nicht unter ihm

Image

Shanghai Shennenad · 19.09.20 · Antworten ·

Der kerl ist einfach gift für talente

Image

Dortmunder Jung · 19.09.20 · Antworten ·

Genau, Wagner muss gehen! Er ist schuld! Unter Tedesco lief es so gut! Die Mannschaft ist NICHT SCHULD!

Image

Shanghai Shennenad · 19.09.20 · Antworten ·

Tedesco war für mich einer der schlechtesten trainer die schalke je hatte. Müsst ihr nicht sehen wie ich aber der Typ hat so viel mist auf schalke verbaut. Um Beispiele zu nennen Personalien wie Naldo und Höwedes vergrault. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten das er den Schalker Absturz mit zu Verschulden hat.

Image

Dortmunder Jung · 19.09.20 · Antworten ·

Stimme ich dir zu. Ich mag es nur nicht, wenn immer die Trainer verantwortlich gemacht werden. Was hättet ihr heute denn gegen BAYERN MÜNCHEN anders gemacht?

Image

Shanghai Shennenad · 19.09.20 · Antworten ·

Dieses Bayern Spiel ist nicht der Hauptauslöser dafür das Wagner weg muss. Wagner dürfte garnicht diese Saison auf der Bank sitzen.

Image

Butze · 19.09.20 · Antworten ·

Tedesco hat nur Mist gebaut. Er hat Schalke zum Beispiel in die Champions-League geführt.

Image

Dortmunder Jung · 19.09.20 · Antworten ·

Ich glaube nicht, dass es am Trainer liegt.

Image

Shanghai Shennenad · 19.09.20 · Antworten ·

Wenn du dir Tedescos Auswirkungen ansiehst würden die Schalker lieber auf die damalige CL saison verzichten...

Image

destiRS · 19.09.20 · Antworten ·

Also Schalke hätte sich mit 11 Mann gegen Bayern hintenreinstellen sollen. Gegen Bayern hochstehen und dann warten, dass deren Usain Bolt Außenspieler, unsere Schnecken RVs überrennen - das war keine gute Taktik. Rudy schlechtester Spieler auf den Platz, wohlmöglich weil der Trainer versucht hat Schalke mitspielen zu lassen.

Image

FetterBurger · 19.09.20 · Antworten ·

Was ich anders gemacht hätte? Beim Stand von 5:0 nicht mit einer unfassbar langsamen Viererkette auf Höhe der Mittellinie gestanden. Nur als Beispiel.

Image

Muck Mack · 19.09.20 · Antworten ·

Bin Mal gespannt wie die anderen Mannschaften gegen Bayern abschließen. Ich vermute allerdings nicht.mir 0 zu 8 Irgendetwas läuft gewaltig schief bei Schalke. Und das kann nicht nur der (grottige) Trainer sein. Und bezüglich tedesco... Jemand der einen Mendyl in die Sturmspitze packt, nur um sein "kreatives Gesicht" nicht zu verlieren, trifft meiner Meinung nach als Trainer die falschen Entscheidungen.

Image

· 19.09.20 · Antworten ·

[Kommentar gelöscht]

Image

Athanasios Grammatikopoulos · 19.09.20 · Antworten ·

Ich verstehe nicht wieso Wagner immer noch bleibt.. Er muss von selbst gehen.. Das nennt man Frechheit..

Image

BennysHose · 19.09.20 · Antworten ·

Schade für ihn, er wäre bestimmt gerne dabei gewesen 🤡

Image

Reen Rey · 19.09.20 · Antworten ·

Also wenn er es nach der Vorstellung der Kollegen gestern, aus Leistungsgründen, nicht in den Kader geschafft hat, wird er entweder komplett falsch beurteilt oder sollte sich was anderes suchen...

Image

Señor Minero · 19.09.20 · Antworten ·

Ich freue mich auf die Zeit nach Schneider/Wagner.

Image

Woodskinn · 19.09.20 · Antworten ·

Es gibt noch Schalke Fans die sich in die Öffentlichkeit trauen?

Image

Jensen Button · 19.09.20 · Antworten ·

Schalker sagen das seit Jahren egal wie auch immer die Namen waren... Erwartung einfach mal runterschrauben. Dem Ganzen etwas Zeit geben... und in 2-4 Jahren mal wieder die Europaplätze angreifen

Image

FetterBurger · 19.09.20 · Antworten ·

Warum sollte ich mich als Schalker auch nicht in die Öffentlichkeit trauen? Mir wurde die Leidenschaft für den Verein in die Wiege gelegt und für die Leistungen auf dem Platz bin ich nicht verantwortlich. Allerdings sehe ich uns derzeit in 2-4 Jahren eher um den Aufstieg als um die Europaplätze kämpfen.

Image

wer?-der! · 19.09.20 · Antworten ·

Nachtragend der Wagner. Dabei wurde kommuniziert, dass sich die Sache mit seinem "Wagner raus"-Like erledigt hätte. Wohl nicht...

Image

davidluiz · 19.09.20 · Antworten ·

Wagner ist eben auch nur ein Mensch, jedoch geht es bei Schalke für ihn aktuell um alles. Das hat nichts mit "nachtragend" zu tun, oder würdest du in dieser sportlichen Lage einen Spieler aufstellen, der Rauswurf-Kommentare gegen dich liked? Ja, ich weiß, dass Bozdogan behauptet, dass er es nicht selbst war... Aber die Ausrede glaubt ihm natürlich niemand. Wer soll auch den Account eines Jugendspielers von Schalke hacken und dann nicht mal irgendwelche wertvollen Daten abziehen, sondern extrem auffällig mit irgendwelchen Likes trollen? Das ergibt absolut keinen Sinn. Jugendlicher, unerfahrener Frust oder dumme Wetten mit Freunden sind da viel wahrscheinlicher und auch logischer. Vom Verein wird das natürlich öffentlich anders kommuniziert, damit wegen sowas nicht noch mehr Unruhe entsteht. Beim Trainer dürfte er wie gesagt trotzdem unten durch sein - logische Psychologie unter Menschen.

Image

Simon307 · 19.09.20 · Antworten ·

Dennoch unprofessionell von Wagner.

Image

davidluiz · 21.09.20 · Antworten ·

Professionalität hat seine Grenzen. Wäre es auch noch "unprofessionell", wenn Wagner ihn nicht mehr aufstellen würde, weil Bozdogan mit seiner Frau geschlafen hat?

Image

Pawelowski · 19.09.20 · Antworten ·

Frechheit. Mit ihm hätte man nur 7:0 verloren.

Image

Anderle Dehnerle · 19.09.20 · Antworten ·

Mein bester Schalke-Spieler im Kader. Einfach mal fette 0 Punkte gemacht. Das ist einfach Bombe gegen die Bayern, besser geht es kaum.

Image

Robwob · 19.09.20 · Antworten ·

Ralle sogar mit 20 Punkten 🤩

Image

rodeb001 · 19.09.20 · Antworten ·

Nicht mehr

Image

Sabaka · 19.09.20 · Antworten ·

denkt ihr er bekommt in den nächsten 2-3 spielen seine Chance?

Image

Vierlagig · 19.09.20 · Antworten ·

Nach dem Spiel gestern kannst du theoretisch den kompletten Kader durchtesten und nix falsch machen. Denke schon das er seine Chancen bekommt. Zudem Serdar ja auch jetzt verletzt ist.

Image

ljxna · 19.09.20 · Antworten ·

WAGNER RAUS