Image
Image

Köln nimmt Stürmer Arokodare unter Vertrag

18.09.2020 - 20:00 | Gemeldet von: Gwnybleidd | Autor: Bennet Stark
Der 1. FC Köln hat sich erneut in der Angriffsabteilung verstärkt. Wie die Geißböcke am späten Freitagnachmittag mitgeteilt haben, hat man Tolu Arokodare vom Valmiera FC aus Lettland für ein Jahr ausgeliehen (dem Vernehmen nach mit Kaufoption). Stunden zuvor wurde der Spieler bereits auf dem Gelände des Bundesligisten gesichtet. Nun ist die Tinte trocken.


"Tolu ist ein junger, entwicklungsfähiger Stürmer, der viele gute Eigenschaften mitbringt: Er ist athletisch, kopfballstark und schnell. Natürlich wird er sich an das Bundesliga-Niveau gewöhnen müssen. Dabei ist von Vorteil, dass er im Spielrhythmus ist und voll motiviert zu uns kommt", so Sportchef Horst Heldt.

Arokodare überzeugt in Lettland

In der höchsten lettischen Liga, der Virsliga, erzielte der der 1,97 Meter große Arokodare seit Saisonbeginn im Juni in 16 Spielen 15 Tore und brachte sich damit beim FC ins Gespräch. Er könnte zunächst die Lücke im Sturm stopfen, die durch die Verletzung von Anthony Modeste (Rückkehr dauert noch) entstanden ist. "Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich wollte immer schon in der Bundesliga spielen. Für den FC möchte ich viele Tore schießen und mich persönlich weiterentwickeln. Darauf freue ich mich riesig", erklärte der Neuzugang.

Quelle: fc.de

Kommentare

Kommentieren
Image

Blaupause · 18.09.20 · Antworten ·

Bye Bye Andersson

Image

Gianni · 18.09.20 · Antworten ·

S11 sicher haha

Image

luca · 18.09.20 · Antworten ·

Ja ist doch so starstürmer

Image

Vierlagig · 18.09.20 · Antworten ·

Armes Köln. Einen Spieler aus der lettischen Liga ausleihen. Chapeu!

Image

Christoph Janker · 18.09.20 · Antworten ·

Horsts Konto ist leer. Vielleicht überweist Preetz nochmal was.

Image

DROGBA · 18.09.20 · Antworten ·

Armes Köln? Scheinst eher einfältig statt vierlagig zu sein.

Image

niccocia · 18.09.20 · Antworten ·

Macht euch doch weiter lustig. Sirgurdsson fällt mir da spontan ein. Island und trotzdem gut. Beispiele sind sicherlich mannigfaltig. Vielleicht hilft mir die community mit ein paar anderen exotischen Namen. Köln hat gerade leider nicht die Mittel, scheint aber immerhin nicht den Kopf in den Sand zu stecken. Habe Vertrauen in die Geschickt. Arkodare ist mir aber auch neu. Scheint zusätzlich in BuLi-Bettwäsche geschlafen zu haben. Viel Spaß in der schönsten Stadt am Rhein. Come on Effzeh!

Image

niccocia · 18.09.20 · Antworten ·

Außerdem: chapeu..nöö.

Image

Romantikcolt · 18.09.20 · Antworten ·

Beim Fussballmanager15 hatte ich mal einen Spieler aus der lettischen Liga der Weltfussballer geworden ist. Das würde ich dem FC gönnen!

Image

niccocia · 18.09.20 · Antworten ·

Jaaaa Köln lettischer Meister. Come on Effzeh!

Image

Meister09 · 19.09.20 · Antworten ·

Also gibt es nach der "Vierlagig"-Logik in der lettischen Liga keinen Spieler, der kicken kann. Respekt, das ist mal ein überragend armseliges Weltbild.

Image

Vierlagig · 19.09.20 · Antworten ·

Moin Meister. Hab ich so nicht gesagt, du drehst dir es wie du willst.

Image

Romantikcolt · 19.09.20 · Antworten ·

Die Frage ist nur ob er direkt eine Hilfe sein wird. Ein Spieler aus der 3.Liga wird auch immer seine Zeit brauchen bis er sich an das Niveau der Bundesliga gewöhnt hat. Als BackUp sicherlich spannend.

Image

Romantikcolt · 19.09.20 · Antworten ·

Wie meinst du denn "Armes Köln"?

Image

Meister09 · 19.09.20 · Antworten ·

So nicht gesagt? Aha.. dann hast du dich wohl nur unglücklich ausgedrückt und wolltest eigentlich sagen, dass das ein guter Deal - weil risikolos - ist. Wenn er einschlägt, dann ist gut, wenn nicht, dann nicht. Und aus welcher Liga er kommt, total egal ist, wenn er kicken kann.

Image

TomislavPiplica · 18.09.20 · Antworten ·

Einen Spieler mit 0,225 Mio € Marktwert ausleihen...

Image

Lukkas · 18.09.20 · Antworten ·

sinnvoller als ihn für 2 mio zu kaufen und er floppt dann. außerdem entsprechen transfermarkt zahlen nicht unbedingt der realität

Image

Patrick Erbe · 19.09.20 · Antworten ·

Gibt laut Geissblog eh ne Kaufoption

Image

Meister09 · 19.09.20 · Antworten ·

Anderlecht wollte für ihn 1,5 Mios bezahlen.

Image

Patrick Erbe · 19.09.20 · Antworten ·

@Meister09 . Wir haben ne Kaufoption mit 2 mio

Image

Meister09 · 19.09.20 · Antworten ·

Ja, das klingt doch angemessen.. jetzt 1.5 mios oder erst testen und dann 2 mios.

Image

Jan Kunze · 18.09.20 · Antworten ·

1,97m großer Stürmer. Erinnert mich an Haaland. Mal sehen wie er bei Köln reinfindet.

Image

Tobi2807 · 18.09.20 · Antworten ·

von der Spielweise her?

Image

ACMilano · 18.09.20 · Antworten ·

Nicht so einer wie Kies?

Image

Der_Fachmann · 18.09.20 · Antworten ·

Der kommt wie 30

Image

Pawelowski · 18.09.20 · Antworten ·

Einfach mal random irgendwas verpflichtet.

Image

Comanche · 18.09.20 · Antworten ·

Wer?

Image

Micha · 18.09.20 · Antworten ·

Habe seine Buden in Lettland gesehen. Kopfballmonster und mega schwer vom Ball zu trennen. Oft im Alleingang gegen die Abwehr durchgesetzt, aber auch einiges reingewurscheltet. Keine Ahnung wie lange er Zeit braucht. Aber der wird in seiner Karriere mehr reißen als Andersson.

Image

Zinedinho · 18.09.20 · Antworten ·

... Und das in Lettland - Respekt! Der wird die Buli in Grund und Boden schießen... Aber mal ehrlich, ich kenne den nicht. Aber wenn man die Hard Facts zusammenfasst, dann leiht der FC einen nigerianischen Spieler aus der lettischen Liga. Klingt irgendwie schräg.

Image

Lukkas · 18.09.20 · Antworten ·

wieso ist das schräg? Da ist ein junger Spieler der in einer schwachen Liga trifft wie er will und der FC verpflichtet diesen halt relativ risikolos. Wenn er zündet hat der FC eine KO und falls nicht geht er hält zurück nach Lettland

Image

Zinedinho · 18.09.20 · Antworten ·

Ist doch kein Argument. Das gleiche kannste auch über nen Kreisligastürmer sagen. Kein Risiko, klar. Aber ich sehe genauso wenig, wie der eine Bundesligamannschaft weiterbringen soll. Aber ich lasse mich ja gerne überraschen...

Image

Lukkas · 18.09.20 · Antworten ·

Und? Ob er einer Bundesligamannschaft helfen kann, werden wir diese Saison sehen. Und falls nicht, hat man es wenigstens versucht. Wäre nicht der erste Spieler der aus einer unterklassigen Liga kommt und auch in der Bundesliga Leistung bringt

Image

Mr.Odsen · 19.09.20 · Antworten ·

Da fällt mir spontan jemand ein, der 2010 (ich meine ablösefrei) in die Bundesliga kam, für Furore gesorgt hat und dann für virl Geld nach ManU verkauft wurde. Und das aus der zweiten japanischen Liga. :D

Image

Micha · 19.09.20 · Antworten ·

Lass mal nachdenken, wo hat vor zwei Jahren ein Davies gespielt in Kanada? Da kannst du auch gleich einen Kreisligaspieler nehmen. Wie konnte der sich nur in der Bundesliga durchsetzen. Die Qualtität bei jungen Spielern kann man doch nicht von der Liga ableiten. Jeder fängt mal klein an. Also abwarten.

Image

Zinedinho · 19.09.20 · Antworten ·

Ok, Ihr habt mich überzeugt - 2 Beispiele in 10 Jahren. Der Typ aus der lettischen Liga wird einschlagen wie ne Bombe. Muss er ja jetzt nach dem Gesetz der Serie... 😄

Image

Lukkas · 19.09.20 · Antworten ·

Du raffst es nicht, oder? Keiner hat gesagt, dass er einschlafen muss wie eine Bombe. Es geht darum, dass der FC hier für wenig Geld einen offenbar talentierten Spieler ohne Risiko verpflichtet hat. Wenn es klappt dann ists gut und wenn nicht dann wäre das auch nicht schlimm. Weiß nicht genau was daran falsch sein soll?

Image

Micha · 19.09.20 · Antworten ·

Genau Lukkas. Ganz meine Meinung.

Image

Zinedinho · 19.09.20 · Antworten ·

Alles gut, Leute, immer ruhig bleiben. Ich glaube, wir reden aneinander vorbei. Nicht schlimm, kein Grund durchzudrehen... Wenn er der zweite Davies wird, gebe ich Euch einen aus.

Image

Mani2 · 18.09.20 · Antworten ·

Der macht seine Tore !

Image

fussball1 · 19.09.20 · Antworten ·

Ist er mit 50 Jahren nicht etwas zu alt für en Platz? Evtl. im Betreuerstab?

Image

jonagute · 22.09.20 · Antworten ·

Hab mich auch gewundert, das in seinen Daten zu lesen. :-P